Samstag, 4. Juli 2020

Lieber Herr Berset. Es bitzli verwirrlich war das mit den Masken ja schon. Erst hatte Ihr Herr Koch erzählt, dass sie unnötig sind, also nicht Sie, sondern die Masken, sie nützen nicht nur nichts, sie sind sogar gefährlich, hat er gesagt. Ohalätz, böse Masken aber auch! Inzwischen wissen wir, dass wir uns und andere schützen können, wenn wir solche Dinger korrekt aufsetzen. Also nicht lässig ums Ohr hängen oder über die Stirn schieben. Und nun herrscht Maskenpflicht im Zug, im Bus, im Schiff, im Boot - weil wir ja eh alle im gleichen sitzen. Aber warum erst ab Montag? Ist es, weil das Virus dieses schöne Wochenende nochmals nutzen wird, um in Badis, in Restis und in Clubs herumzulümmeln? Oder weil Migros und Coop schon seit Donnerstag mit Masken ausgeschossen sind, ihre Lager zwar gut gefüllt sind ("Wir haben keinen Engpass mit Masken!") und es nur mit ihrer Logistik hapert? Quasi die Masken der neue WC-Papier-Gau sind? Oder was meinen Sie? Merciviumau.

Keine Kommentare:

Kommentar posten